Pegasus Mobile Titelbild

Impressum

Anschrift

bj freiSign Werbeagentur GmbH
Alkenstiege2
D-48529 Nordhorn

Tel. +49 (0) 59 21/ 30 83 6 - 0
info(at)freisign.de

Geschäftsführerin: Beate J. Wunder
Amtsgericht Osnabrück HRB 131392
Umsatzsteueridentifikationsnummer (§27 a UStG) : DE 221261340

Datenschutzerklärung

Rechtliche Hinweise/ Haftungsausschluss:

Eine Verwertung unserer Internetseiten zu kommerziellen oder politischen Zwecken, und zwar im Ganzen, auszugsweise oder auch in veränderter Form, bedarf grundsätzlich der vorherigen schriftlichen Zustimmung der bj freiSign Werbeagentur GmbH.

Zulässig ist der Ausdruck, das Kopieren oder das Herunterladen von Dateien zur ausschließlich privaten Nutzung. Auf unseren Internetseiten befindliche Links zu Internetseiten Dritter unterliegen nicht dem Einfluss von der bj freiSign Werbeagentur GmbH. Sofern nicht anders angegeben, ist die bj freiSign Werbeagentur für deren Inhalt nicht verantwortlich.

Vorhandene Links zu Internetseiten Dritter stellen, wenn nicht besonders darauf hingewiesen wurde, keine Empfehlung von deren Inhalten durch die bj freiSign Werbeagentur GmbH dar. Trotz sorgfältiger Zusammenstellung der Internetseiten kann für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben keine Haftung übernommen werden. Änderungen jederzeit vorbehalten.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quelle: eRecht24

Nutzungsbedingungen

1. PegasusMobile

Die PegasusMobile App ist eine Applikation zur Erstellung einer Unternehmenspräsentation auf dem Smartphone, Tablet oder auf anderen mobilen Endgeräten, welche auf den Kunden zugeschnitten ist. Dies ist ein Service der bj freiSign Werbeagentur GmbH. PegasusMobile bietet mittels des Basispaketes die Möglichkeit zur Präsentation in Form einer mobilen Website (Web App) sowie die Form einer Nativen App. Des Weiteren können vordefinierte Pakete sowie ein Paket mit freiem Umfang dazugebucht werden. Für die Bereitstellung der nativen App kann es zu kostenpflichtigen Monatsabos kommen. Die Kosten werden an die stetigen Weiterentwicklungen der App angepasst. Den genauen Umfang der Angebote regelt § 4 dieser Nutzungsbedingungen. Sämtliche Angebote und diese Nutzungsbedingungen richten sich an Unternehmer im Sinne von § 14 BGB.

2. Änderungen an der Nutzerbedingung

PegasusMobile hält sich das Recht vor, diese Nutzerbedingungen von Zeit zu Zeit zu aktualisieren. Die geänderten Nutzerbedingungen sind aktuell immer auf der Website www.pegasusmobile.de nachlesbar.

3. Verantwortung für Inhalte und Verbot illegaler Nutzung

  • Jeder Kunde ist dafür verantwortlich, durch die Bezeichnung der App nicht in Rechte Dritter, insbesondere Namens-, Werktitel- oder Markenrechte oder sonstige gewerbliche Schutzrechte einzugreifen.
  • Für die Inhalte der App ist ausschließlich der jeweilige Kunde verantwortlich. Inhalte, die offensichtlich zur Erstellung einer App bzw. Nutzung eines anderen angebotenen Dienstes erforderlich oder gedacht sind, sind untersagt.
  • Es ist ausdrücklich untersagt, Viren, Würmer oder anderen schädlichen Codes in die App einzubinden oder per E-Mail zu versenden.
  • Jede Nutzung der PegasusMobile App für rechtswidrige Zwecke ist untersagt. Bei jeder Nutzung sind die geltenden Gesetze, insbesondere Urheberrecht, Wettbewerbsrecht, Datenschutzrecht, Strafrecht etc. zu beachten. Jeder Verstoß kann zur Kündigung berechtigen. Es ist nicht zulässig, Inhalte einzustellen oder zu verwenden, die obszön, beleidigend, verleumderisch, gewalttätig, gewaltverherrlichend, rassistisch, fremdenfeindlich, pornographisch oder eindeutig sexuell sind oder so verstanden werden können.
  • 4. Vertragsgegenstand, Leistungen PegasusMobile

  • Mit dem Erwerb eines oder mehrerer Pakete aus dem Sortiment von PegasusMobile erhält der Kunde vollumfänglich und ausschließlich die aufgeführten bzw. festgelegten Leistungen. Der genaue Umfang der vordefinierten Angebote ist auf der Onlineplattform (www.pegasusmobile.de) detailliert beschrieben. Das individuelle Leistungspaket wird mit dem Kunden besprochen, der Umfang eindeutig definiert und vertraglich fixiert. PegasusMobile kann die Angebote auf der Onlineplattform jederzeit erweitern oder einschränken. Der Kunde hat keinen Anspruch darauf, dass bestimmte Angebote auch in Zukunft auf der Onlineplattform angeboten werden. Bestellte Angebote stehen während der Vertragsdauer zur Verfügung. PegasusMobile ist jedoch berechtigt, einzelne Leistungen unter Berücksichtigung der in § 9 geregelten Kündigungsfristen zu kündigen.
  • Entscheidet sich der Kunde für eine Web App erhält er eine auf Internetstandards wie HTML, CSS etc. basierende Applikation, die über den Browser aufgerufen wird. Sie ist optimiert für die Nutzung auf mobilen Geräten. Spezielle Funktionen der mobilen Geräte (GPS, Kamera, etc.) können im Zusammenhang mit der App nicht genutzt werden. Die mobile App wird auf einer Internetseite von PegasusMobile gespeichert.
  • Des Weiteren kann der Kunde die Erstellung einer nativen App in Anspruch nehmen. Eine native App wird auf Basis der Web App für gewählte App Stores (Apple App Store, Google Play, etc.) von PegasusMobile erstellt und unter der Marke PegasusMobile eingereicht. Native Apps können auch Gerätefunktionen (GPS, Kamera, etc.) nutzen. Die Entscheidung über die Aufnahme der nativen App in den jeweiligen App Store trifft der Betreiber des App Stores in eigener Verantwortung. Auf diese Entscheidung hat PegasusMobile keinen Einfluss. Mit dem Einreichen in den App Store unterliegt die native App den dort geltenden Bedingungen. Diese können in den Nutzungsbedingungen des jeweiligen App Stores eingesehen werden. PegasusMobile hat keinen Einfluss auf die Nutzungsbedingungen der App Stores.
  • Web App, native App und sonstige Dienste werden nur im ausführbaren Code und ohne Dokumentation übergeben. Der Kunde hat keinen Anspruch auf Herausgabe von Quellcode, Entwurfsmaterial oder sonstigen Informationen.
  • 5. Nutzungsrechte, Veröffentlichung

  • Mit Erstellung der Web App bzw. nativen App oder mit Nutzung der übrigen Dienste erwirbt der Kunde das Recht, diese Leistungen während der Vertragsdauer zu nutzen. Mit Vertragsende enden die mit diesem Vertrag eingeräumten Nutzungsrechte.
  • Die Nutzungsrechte an den vom Kunden eingestellten Inhalten verbleiben bei diesem. PegasusMobile ist berechtigt, Web Apps, native Apps und sonstige Inhalte im Rahmen des Vertrages auf der eigenen Internetseite und in den jeweiligen App Stores im eigenen Namen zu veröffentlichen. Dazu erhält PegasusMobile nicht ausschließliche, übertragbare, räumlich unbeschränkte Rechte zur Nutzung der Inhalte während der Dauer des Vertrages.
  • ) PegasusMobile ist des Weiteren berechtigt, für den Kunden die nach den Bedingungen des jeweiligen App Stores zu übertragenden Nutzungsrechte zu übertragen und die Bedingungen des jeweiligen App Stores zu akzeptieren. Die Löschung von nativen Apps richtet sich nach den Bedingungen des jeweiligen App Stores. Nach Kündigung des Vertrages oder wenn um Löschung einer nativen App gebeten wurde, wird PegasusMobile die Löschung der nativen App veranlassen. PegasusMobile hat keinen Einfluss auf die Dauer des Löschungsprozesses. Darüber hinaus können auch nach Entfernen von Inhalten oder nativen Apps aus den App Stores Kopien davon vorhanden und öffentlich einsehbar sein. Dies befindet sich außerhalb des Einflussbereichs von PegasusMobile.
  • 6. Vertragsabschluss, Vertragsdauer, Kündigung

  • Grundlage der Geschäftsbeziehung bildet das jeweilige Paket bzw. bilden die jeweiligen Pakete, in dem/in denen alle vereinbarten Leistungen sowie die Vergütung festgehalten sind.
  • Beide Vertragsparteien können den Vertrag jederzeit aus wichtigem Grund ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist kündigen. Ein wichtiger Grund liegt vor, wenn dem kündigenden Teil unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls und unter Abwägung der beiderseitigen Interessen die Fortsetzung des Vertragsverhältnisses bis zum Ablauf der Kündigungsfrist nicht zugemutet werden kann. § 314 BGB gilt entsprechend.
  • PegasusMobile ist des Weiteren berechtigt, für den Kunden die nach den Bedingungen des jeweiligen App Stores zu übertragenden Nutzungsrechte zu übertragen und die Bedingungen des jeweiligen App Stores zu akzeptieren. Die Löschung von nativen Apps richtet sich nach den Bedingungen des jeweiligen App Stores. Nach Kündigung des Vertrages oder wenn um Löschung einer nativen App gebeten wurde, wird PegasusMobile die Löschung der nativen App veranlassen. PegasusMobile hat keinen Einfluss auf die Dauer des Löschungsprozesses. Darüber hinaus können auch nach Entfernen von Inhalten oder nativen Apps aus den App Stores Kopien davon vorhanden und öffentlich einsehbar sein. Dies befindet sich außerhalb des Einflussbereichs von PegasusMobile.
  • Die Kündigung muss schriftlich oder per Email erfolgen.
  • 7. Vergütung, Fälligkeit, Rücklastschrift und Kündigung

  • Grundlage der Geschäftsbeziehung bildet das jeweilige Paket bzw. bilden die jeweiligen Pakete, in dem/in denen alle vereinbarten Leistungen sowie die Vergütung festgehalten sind.
  • Bezahlte Gebühren, insbesondere für Erstellung und Einreichung von nativen Apps, können nicht erstattet werden. Dies gilt auch dann, wenn diese nativen Apps aus Gründen, die nicht im Einflussbereich von PegasusMobile liegen, vom App Store nicht angenommen oder aus diesem entfernt werden. Monatliche Kosten für native Apps sind jedoch nur zu entrichten, wenn diese vom App Store angenommen wurden und solange sie sich in diesem befinden.
  • PegasusMobile kann die Preise für sämtliche Angebote und Dienstleistungen jederzeit ändern. Die geänderten Preise gelten jeweils für sämtliche nach der Änderung bestellten Angebote und Dienstleistungen. Für die zuvor bestellten Angebote und Dienstleistungen gelten, soweit nicht anders zwischen den Parteien vereinbart, die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen und bekannt gegebenen Preise.
  • 8. Urheberrecht

    Die Onlineplattform, die Benutzeroberfläche sowie die Bestandteile von Web Apps und nativen Apps und sonstigen Diensten und Angeboten sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht umfasst den Programmcode, die Dokumentation, das Erscheinungsbild, die Struktur und Organisation des Programms, alle Programmnamen und alle Logos.

  • Sämtliche Rechte an der Software und der zugehörigen Dokumentation stehen ausschließlich PegasusMobile zu. Der Kunde erhält nur die in dieser Vereinbarung geregelten Nutzungsrechte.
  • 9. Gewährleistung für Sach- und Rechtsmängeln

    PegasusMobile leistet Gewähr für die vereinbarte Beschaffenheit der bestellten Angebote und Dienste sowie dafür, dass diese ohne Verstoß gegen Rechte Dritter vertragsgemäß genutzt werden können.

    10. Haftung

    Der Kunde ist selbst für eine regelmäßige Sicherung der Daten verantwortlich. Jede Haftung für den Verlust von Daten ist deshalb auf jenen Wiederherstellungsaufwand beschränkt, der bei regelmäßiger und dem aktuellen technischen Standard entsprechender Sicherung der Daten eingetreten wäre.

    11. Datenschutz, Datenübertragung

  • PegasusMobile wird Kundendaten nur im Rahmen des Vertragsverhältnisses nutzen und insbesondere die datenschutzrechtlichen Vorschriften beachten.
  • Die Vertragsabwicklung, insbesondere die Übertragung von Inhalten, die Datenverarbeitung und verschiedene Serviceleistungen können unverschlüsselt über das Internet erfolgen.
  • 12. Anwendbares Recht, Gerichtsstand, Mediationsklausel, Sonstiges

  • Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Vertragsparteien gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
  • Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag ist der Sitz von PegasusMobile.